Ihr direkter Draht in unsere Filialen:

Eberstadt Augenoptik
Tel. 06151 – 59 47 71

Praxis für Ergotherapie
Tel. 06151 – 59 66 65


 


Spezielle Sehteste für Kinder

Den Preis für den Sehtest finden Sie am Seitenende. Hier erst einmal die Information:

Für Kinder mit visuellen Wahrnehmungsstörungen gibt es in der Augenmedizin keine anerkannte Methode, um mögliche Ursachen am Visualsystem zu suchen....und damit zu finden. Daher stochern wir aus wissenschaftlicher Sicht im Trüben - aus unserer Sicht jedoch sehr erfolgreich.

Natürlich prüfen Psychologen und/oder Therapeuten mit validiertem Testmaterial die visuelle Wahrnehmung. Aber eben nicht mit dem Hintergrundwissen des Augenarztes.

Daher schicken sie auffällige Kinder zum Augenarzt.

Der klassische Sehtest des Augenarztes ist eine Abwandlung aus der über viele Jahre bewährten Behandlung Erwachsener. Diese ärztliche Untersuchung ist dringend erforderlich, um die Sehleistung zu testen und mögliche Fehlsichtigkeiten (Brille), Stellungsfehler oder Anzeichen von Augenkrankheiten auszuschließen.

Speziell bei Verdacht auf Stellungsfehler der Augen arbeiten viele Ärzte mit Orthoptisten zusammen, die mit einer sehr qualifizierten Ausbildung auf Behandlung von Stellungsfehlern und Amblyopie (geringe Sehleistung) spezialisiert sind.

Die Kinder in Deutschland sind daher medizinisch hervorragend versorgt. Warum weitere Teste ?

Sehr salopp erklärt (Mediziner, bitte verzeihen Sie mir) :

Das Auge lässt sich direkt mit einer Digitalkamera vergleichen. Augenärzte/Orthoptisten prüfen, ob die Kamera intakt ist - Neurologen prüfen das Datenkabel und die Informationsweitergabe an den Rechner.

Aber wer prüft, ob das Kind die Kamera richtig benutzt ?

Gleichzeitig 2 Kameras auf 1 Ebene justieren, scharfstellen - Blende einstellen und im richtigen Moment auslösen - natürlich auch dem Lehrer zuhören und ja nicht vom Nachbarn - dem Klassenkasper - ablenken lassen.

.....und dies bei einem Kind, das möglicherweise Entwicklungsverzögerungen in seiner Aufmerksamkeit oder seiner Grob - Feinmotorik hat.

Für diese Kinder braucht man spezielle Sehteste. Und hier ist das Geheimnis:

Das Wissen über die kindliche Entwicklung in Verbindung mit Zeit und Blick über den Tellerrand in einer Sprache, die Kinder verstehen.

.....genauso auch beim Hören.

Wobei hier einschränkend bereits eine Vielzahl hochqualifizierter Pädaudiologen und Logopäden und weitere Berufsgruppen sehr gute Testreihen anbieten und den Eltern viele gute Ratschläge geben.

Preise:

Der Sehtest hat keinerlei Ähnlichkeit mit dem schnellen vermessen der Augen bei einem Brillenkauf. Er ist wesentlich komplizierter und erfordert einen deutlich höheren Technikaufwand. Wir führen diesen Test daher nicht kostenlos durch, sondern nehmen einen Stundensatz von 49,- zum Ansatz.

Da die medizinische Akzeptanz fehlt, wird die gesetzliche Krankasse nichts beitragen. Private Kassen machen hier hin und wieder Ausnahmen.

Erfahrungsgemäß testen wir Kinder eine 3/4 Stunde und erklären anschließend die Ergebnisse und die möglichen Verbesserungen durch Brille oder Visualtraining - incl. Dokumentation ebenfalls ca. eine 3/4 Stunde. Hier berechnen wir dann 73,50.

Je früher der Sehtest beendet ist wird er billiger - testen wir länger kostet er mehr ( max 98,- € )